Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
weiss

Übersicht

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin

Bußgeld

Führerschein / Fahrerlaubnis

Alkohol am Steuer

Drogen am Steuer

MPU

Verkehrsstraftaten

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin

Verkehrsstrafrecht - Strafbefehl oder Anklage

 

Das Verkehrsstrafrecht umfasst eine Vielzahl von Straftaten. Trunkenheit im Straßenverkehr ist jedem bekannt, es gibt darüber hinaus jedoch auch andere Strafvorschriften, die Beachtung finden müssen.

 

 

Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin 

Überblick über die typischen Verkehrsstraftaten:

 

Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin 

 

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, § 6 Pflichtversicherungsgesetz

 

Verfügt ein Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen nicht die erforderliche Haftpflichtversicherung, droht eine Freiheitsstrafe bzw. Geldstrafe.

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis, § 21 StVG

 

Wer ein Fahrzeug führt, obwohl er die dazu erforderliche Fahrerlaubnis nicht hat oder wegen eines Fahrverbots nicht fahren darf, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft.

 

Kennzeichenmissbrauch, § 22 StVG

 

Werden Versuche unternommen, die Halter- oder Fahrerfeststellung dadurch zu verhindern, dass das amtliche Kennzeichen gefälscht, verfälscht, vertauscht oder gar unkenntlich gemacht wird, werden diese mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe geahndet.

 

Unbefugter Gebrauch eines Kfz, § 248 b StGB

 

Wer unbefugt ein Kraftfahrzeug oder Fahrrad gegen den Willen des Berechtigten in Gebrauch nimmt, wird mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe bestraft.

 

Nötigung, § 240 StGB

 

Zu dichtes Auffahren eines Kraftfahrzeugfahrers kann eine Nötigung sein. Findet eine psychisch vermittelte Einwirkung statt, die vom Opfer als Gewalt empfunden werden kann, ist der Tatbestand der Nötigung erfüllt.

 

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr, § 315 b StGB

 

Schutzzweck dieser Vorschrift ist die Sicherheit des Straßenverkehrs. Die Vorschrift ist sehr umfangreich und umschreibt unter anderem die “7 Todsünden des Kraftfahrers” im Straßenverkehr. Auch hier drohen erhebliche Geldstrafen und Freiheitsstrafen.

 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, § 142 StGB

 

Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt - die rechtlichen Folgen reichen weit. Beginnend mit einer Geldstrafe bis hin zur Freiheitsstrafe ist hier alles möglich. Maßnahmen, die den Führerschein betreffen, werden in der Regel immer getroffen.

 

Trunkenheit im Straßenverkehr, § 316 StGB

 

0,3 Promille in Verbindung mit Fahrfehlern, eröffnet den Straftatbestand der Trunkenheit im Straßenverkehr. Im Falle der relativen Fahruntüchtigkeit führt diese Verhalten zu einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe.

 

Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin 

Der Anwalt im Verkehrsrecht

 

Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin 

Im Verkehrsstrafrecht sollte man nicht unvorbereitet in ein Verfahren geraten. Hier gibt es viel zu beachten. Im Rahmen einer Akteneinsicht bei der Ermittlungsbehörde verschaffen Ihnen unsere Anwälte einen Überblick über das Verfahren und bereiten Sie gewissenhaft vor.

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt für Verkehrsrecht in Berlin Anwalt für Verkehrsrecht Berlin

Suchbegriffe: Rechtsanwalt Verkehrsrecht Berlin Bußgeld Bußgeldbescheid Führerschein Fahrerlaubnis Entzug MPU Drogen am Steuer Alkohol am Steuer geblitzt BTM Fahrverbot Abstand rote Ampel Geschwindigkeit Kanzlei Drogenfahrt Anhörungsbogen Flensburg Punkte Betrunken Auto Unfall Strafrecht BfF

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
weiss Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin

Pohl & Marx

Hohenzollerndamm 181

10713 Berlin

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin

030 - 863 954 72

Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin

 

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin

Rechtsanwalt Jan Marx

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Strafrecht Verkehrsrecht Berlin

Rechtsanwalt Thomas Pohl

 

 

 

Anschrift:

Pohl & Marx

Rechtsanwälte

Hohenzollerndamm 181

10713 Berlin

 

Telefon:

+49 30 86395472

 

Fax:

+49 30 86008551

 

e-Mail:

info@anwalt-marx.de

mail@anwalt-pohl.de

 

Verkehrsanbindung:

 

U-Bahn:

U3, U7

Fehrbelliner Platz

 

Buslinien:

101,104,115

Fehrbelliner Platz

 

Autobahnabfahrt:

Konstanzer Straße

Hohenzollerndamm

 

Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin
Anwalt Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Strafrecht Berlin